Naturlehrpfad Brunnengraben

Natur erleben und schützen
 

Was wir noch vorhaben

Nach dem recht erfolgreichen Jahr 2021 haben wir auch für 2022 wieder viel vor:

- Am 20. Mai 2022, Beginn 10.00 Uhr,  findet im Rahmen unseres diesjährigen "Brunnengrabenfestle" zusammen mit der Alemannenschule die Einweihung einer neuen Lehrtafel auf dem DB-Parkplatz in Norsingen statt. Bitte merken Sie den Termin schon jetzt vor. Nähere Details werden noch rechtzeitig bekanntgegeben.

- Am 25. Mai 2022 besucht das ÖKOMOBIL vom Regierungspräsidium Freiburg in der Zeit von 09.00 bis 12.15 Uhr die Alemannenschule in Mengen. Treffpunkt ist die obere Brücke am Brunnengraben.

- Auf Vorschlag der Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen sind im Monat Mai und im Sommer 2022 jeweils eine Wanderung von der Vita Classica (Ausgangspunkt) via Kurpark, Biengen zum Brunnengraben geplant. Dabei sollen die Besucher den Naturlehrpfad Brunnengraben kennenlernen. Ein Umtrunk ist vorgesehen.

- Am 6. August 2022 findet auf Initiative des Förderkreises Alemannenschule e.V. und des Arbeitskreises Brunnengraben in der Zeit von 10.00 bis ca. 16.00 Uhr an der oberen Brücke am Brunnengraben  ein "Festle" für die Daheimgebliebenen -  Jung und Alt - statt. Dabei wird sich der Brunnengraben vorstellen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Begleitet wird dieser Tag vom Musikverein Mengen.

- Für 2023 planen wir gemeinsam mit dem Geschichtsverein Schallstadt-Mengen-Wolfenweiler e.V. einen Kalender zu erstellen, der Lehrtafeln zur Ökologie und Archäologie zeigt. Außerdem werden wir eine neue Lehrtafel für den Bereich Insekten - hier für Wildbienen, Hummeln und Wespen - herausbringen, die  2023 am Brunnengraben aufgestellt werden soll.


Hinten v.l.: W. Wissmann, H. Frings, Dr. H. Hunger, Bgm J. Czybulka, H. Hog, J. Brauer, D. Ramstein - Sitzend v. l.: A. Benjes, L. Siegwolf, C. v. Fürstenberg. Es fehlt: Dr. R. Schanz